Schneesporttag Lenk Betelberg

Nachdem am Mittwoch die schwierige Entscheidung, ob der Schneesporttag aufgrund der unsicheren Wetterprognose durchgeführt werden soll oder nicht, gefallen war, freuten sich alle auf den bevorstehenden Tag.

Die meisten Schülerinnen und Schüler fuhren Ski, einige gingen auch mit Herrn Reiser schlitteln.
In kleinen Gruppen fuhren die Schülerinnen und Schüler die mit Neuschnee bedeckten Pisten hinunter, massen ihre Geschwindigkeit oder bauten Schanzen. Auch der kurz anhaltende blaue Himmel mit einigen Sonnenstrahlen wurde von allen genossen.

Die Mittagpause verbrachten wir gemeinsam im Stall des Berghauses Betelberg und wurden mit Salat, Älplermakkaroni mit Apfelmus und warmem Tee verwöhnt. Trotz des zunehmenden Schneefalls gingen alle motiviert und gut eingepackt wieder zurück auf die Piste. Dieser Schneesporttag, wie auch die letzte gemeinsame Abfahrt durch Schnee und Regen, wird uns allen in guter Erinnerung bleiben!

Bericht als pdf